Erhalte Dein Kongresspaket für Kriegsenkel
auf Wertschätzungs-Basis

33 Experten-Interviews
+ wertvolle Bonus-Materialien

Bereits ab 85 Euro erhältst Du lebenslangen Zugang
zu allen Interviews und den Bonus-Materialien

33 Expertengespräche, 26 Stunden Expertenwissen

Klicke auf das Bild und Du erfährst mehr über unser Gespräch

Alessandra FoisAlessandra Fois
X

Alessandra Fois

"Düsteren Familiengeheimnisse in Liebe und Achtsamkeit begegnen"

Alessandra Fois ist NLP-Coach, Systematische Beraterin und Huna-Lehrerin. Sie begleitet Menschen auf ihrer Reise durch ihr Familien- bzw. Ahnenfeld, damit sie ein für sie wirklich wichtiges Thema endlich lösen und klären können. Mit Familienaufstellungen und Ahnenaufstellungen hat sie schon vielen Menschen einen Schritt weiter geholfen.

Wir sprechen darüber, was Familiengeheimnisse sind, warum sie so eine Macht auf unser Leben haben und was die Folgen für das eigene Leben sein können. Warum kann es heilsam sein, einen Blick zurück in die eigene Familiengeschichte zu werfen? Welches Potential liegt darin verborgen?

Um dieses Feld zu schließen, klicke rechts oben auf das Kreuz.

Andreas BernknechtAndreas Bernknecht
X

Andreas Bernknecht

"Wie wir Selbstsabotage erkennen und Gesundheit, Liebe, Fülle und Erfolg in unser Leben einladen"

Andreas Bernknecht ist Experte für funktionierende Problemlösung & Spezialist für Binaurale Beats. Er beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit dem Unterbewusstsein und weiß, dass mehr als 97% aller Probleme vom Unterbewusstsein erzeugt werden. Dabei ist es vollkommen egal, ob es sich um gesundheitliche, finanzielle, persönliche, familiäre oder geschäftliche Probleme handelt.

Wir sprechen darüber, warum es uns als Nachfahren von kriegstraumatisierten Menschen so schwer fällt, unser Leben selbst zu bestimmen und uns selbst zu lieben. Sogenannte Selbstsabotage-Programme zu erkennen ist ein wichtiger Schritt in die Loslösung. Und das kann, wenn wir bereit sind, auch ganz einfach sein. So können Gesundheit, Liebe, Fülle & Erfolg in unserem Leben Einzug erhalten.

Andreas GoldemannAndreas Goldemann
X

Andreas Goldemann

"Wie wir Schmerz, Trauer und Stress in unserem Zellbewusstsein auflösen"

Andreas Goldemann ist ein Intuitiver, der durch seine Fähigkeiten Disbalancen auf körperlicher und emotionaler Ebene in anderen Menschen und Menschengruppen erfühlen und ausgleichen kann.

Durch eine Mischung aus Klang, Bewegung und Gesang kann er entsprechende Impulse geben, um eine positive Veränderung einzuleiten. Mit teils starken, teils sanften Klängen, die Goldemanns tiefstem Inneren entspringen, löst er Blockaden, setzt Impulse und gibt Dir den Startschuss für ein neues Leben in Balance, Kraft und Lebensfreude.

Anne Kathrin FrihsAnne Kathrin Frihs
X

Anne Kathrin Frihs

"Wie wir die Inneren Kinder unserer Ahnen trösten."

Mit ihrem Gespür für Muster, Strukturen und größere Zusammenhänge begleitet Anne Kathrin Frihs Frauen bei der Klärung ihrer Lebensthemen, deren Ursprung sich häufig in den Generationen der Groß- und Urgroßeltern findet.

Wenn die Inneren Kinder unser Ahnen in den Konflikten unseres Lebens nach Jahrzehnten endlich und vielleicht zum ersten Mal überhaupt gesehen werden, öffnet sich in uns der Raum für eine liebevolle, tiefgreifende heilsame Veränderung. Wir können diese Inneren Kinder trösten und versorgen – ohne uns damit zu überfordern – und dann endlich auch unseren eigenen Inneren Kindern gerecht werden, die sich nach Licht, Frieden, Sicherheit und Liebe sehnen.

Bettina AlbertiBettina Alberti
X

Bettina Alberti

"Die Nachkriegsgeneration im Schatten des Kriegstraumas"

Bettina Alberti arbeitet seit 1986 als Psychologische Psychotherapeutin mit tiefenpsychologischer und körpertherapeutischer Ausrichtung. Ihr fachlicher Schwerpunkt ist die Auswirkung von psychischer Traumatisierung auf die Bindungs – und Beziehungsentwicklung.

2020 liegt das Ende des Zweiten Weltkriegs 75 Jahre zurück. Noch heute leiden viele Menschen unter vielfältigen Traumata. Bei den erwachsenen Kindern der Kriegskinder zeigen sich Gefühle von Einsamkeit, Unsicherheit, Angst und Entwurzelung. Die Suche nach seelischer Befreiung, nach tiefer Verbindung zu anderen Menschen und nach einem sicheren Zuhause haben Bettinas Lebens-und Berufsweg geprägt.

Claudia WallisserClaudia Wallisser
X

Claudia Wallisser

"Trauma durch Klopfakupressur verarbeiten"

Claudia Wallisser und Kerstin Bachmeier sind beide Heilpraktikerin für Psychotherapie.


Heute sprechen wir mit zwei Therapeutinnen, die eine Klopftechnik anwenden, um Akupressurpunkte zu aktivieren. Sie erklären uns, wie wir mit diesen einfachen Übungen unser gesamtes Körpersystem beruhigen, belastende Emotionen auflösen und Auswirkungen von nicht mehr sinnvollen Überlebensstrategien beenden können. Diese einfache Methode kann sowohl zur schnellen Selbsthilfe als auch mit therapeutischer Unterstützung zur Verarbeitung tiefer liegender traumatischer Strukturen angewendet werden.

Cornelia KinCornelia Kin
X

Cornelia Kin

"Vom Trauma zum Lebenstraum"

Über viele Jahre hinweg konnte ich mir nicht erklären, warum ich oft überfordert und erschöpft war. Mich quälten Selbstzweifel und mein Leben war von Mangelgefühlen geprägt. Ich fand nicht den passenden Partner und fühlte mich heimatlos. Als ich erkannte, worin die Ursache dafür lag, begann für mich ein heilsamer Weg.

Heute fühle ich mich von einer schweren Last befreit und habe Lebensfreude und Schöpferkraft wiedergefunden. Ich unterstütze Menschen dabei, Wurzeln zu schlagen und ihren Traum von einem Leben im Einklang mit der Natur zu gestalten.
Ich bin seit 10 Jahren verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn und lebe zusammen mit meinem Mann auf dem Land mit einem großen Selbstversorger-Permakultur Garten.

Ich habe den Online-Kongress für Kriegsenkel ins Leben gerufen, weil ich anderen Betroffenen helfen möchte, sich aus den Verstrickungen der Vergangenheit zu lösen.

Dami CharfDami Charf
X

Dami Charf

"Verbindung ist das Gegenteil von Trauma - und Verbindung der Schlüssel"

Dami Charf ist leidenschaftliche Vertreterin einer bindungs- und körperorientierten Psychotherapie, Autorin und Gründerin der Methode SEI®

Wir sprechen mit Dami darüber, dass Verbundenheit das Gegenteil von Trauma ist und wie traumatisierte Eltern ihren Stress und ihr Trauma durch die Art der Erziehung und der mangelnden Bindung an ihre Kinder weiter.

Dr. Dieter BischopDr. Dieter Bischop
X

Dr. Dieter Bischop

"Das Leiden der Kriegsenkel und Kriegsurenkel auflösen"

Dr. Dieter Bischop ist promovierter Quantenphysiker, Coach, Mediator und Ausbilder für System Empowering. Er ist Gründer und Leiter des Hanseatischen Instituts für Coaching, Mediation und Führung.

Verletzungen der Systemgesetze wie Ausschluss, fehlende Anerkennung oder Ungerechtigkeit erzeugen verletzte Gefühle wie Leid, Angst, Trauer und Wut. Diese Basisgefühle lassen sich meist nicht durch verändertes Denken verändern. Mit Hilfe einer selbst entwickelten Methode können das Leiden und die Traumata der Vorfahren aus beiden Weltkriegen aufgelöst werden.

Elisabeth KukulenzElisabeth Kukulenz
X

Elisabeth Kukulenz

"Transgenerationales Trauma verstehen und heilen"

Elisabeth ist Heipraktikerin für Psychotherapie mit vielfältigen Erfahrungen in Pädagogik, Philosophie, Kommunikation. Seit über 25 Jahren tätig im klinischen Bereich und in eigener Praxis mit Einzelgesprächen und Gruppen. Sie ist Mutter von zwei Töchtern und Großmutter von fünf Enkelkindern.

Im Gespräch mit Uta berichtet Elisabeth sowohl aus eigener wie auch aus beruflicher Erfahrung in der psychotherapeutischen Arbeit, wie sich die Traumatisierungen der Kriegskinder in den nächsten Generationen fortsetzen. Sie erlebt es in der täglichen Arbeit, wie viele Symptome und Störungen in ihren Ursachen unerkannt sind. Körper, Geist und Seele hängen zusammen und allmählich wächst das Verstehen der transgenerationalen Weitergabe von Trauma und damit die Möglichkeiten aktuellen Beschwerden auf den Grund – an die Wurzel – zu gehen.

Frederike Birte VehrsFrederike Birte Vehrs
X

Frederike Birte Vehrs

"Aufbruch ins Neuland"

Frederike begleitet Menschen in 1:1 Gesprächen und Gruppen ins Neuland. Sie sieht sich als Teil der stets größer werdenden Wandel-Bewegung.

„Wandel geschieht für mich von innen nach außen. Ein sensibles Bewusstsein von Trauma ist mir deshalb wichtig, um Entfaltung zu ermöglichen. Denn je größer, weiter, tiefer mein Raum, in dem wir uns begegnen, desto wirksamer der Wandel. Das Entscheidende wird Schritt für Schritt gewürdigt und findet wieder an seinen Platz.“

Gabriele A. PetrigGabriele A. Petrig
X

Gabriele A. Petrig

"In den Genen liegt die Lösung"

Gabriele A. Petrig leitet das Institut für Aufstellungen und Neues Bewusstsein in Aschaffenburg.

Traumatische Erfahrungen hinterlassen Spuren in unseren Genen. Diese Information sind in den Genen gespeichert und werden an die nächsten Generationen weiter gegeben. So haben wir oft innere Bilder oder Träume von Situationen, die wir selbst nie erlebt haben. Dies sind die epigenetischen Prägungen, die in jeder Zelle gespeichert sind. Die Verbindung und die Kraft der Ahnen zu spüren und gleichzeitig frei von begrenzenden Prägungen zu werden, ist ein Feld, dass sie seit Jahrzehnten erforscht.

Germaid Charlotte PongeGermaid Charlotte Ponge
X

Germaid Charlotte Ponge

"Versöhnung mit den Eltern als Schlüssel zur Freiheit und Lebenskraft"

Germaid Charlotte ist Coach, Medizinfrau , Sängerin und Weltreisende. Sie begleitet Frauen darin, ihre persönliche Wahrheit in sich selbst zu finden und weiblich, kraftvoll zum Ausdruck zu bringen.

Sie inspiriert Frauen darin, sich wieder mit der weiblichen Ur-kraft Mutter Erde zu verbinden und dadurch die eigene Schöpferinnenkraft in sich zu entdecken. Die Versöhnung mit den eigenen Eltern sieht Germaid als einen der wichtigsten Schritte hin zur Freiheit und zum Leben der eigenen weiblichen Kraft.

Gopal Norbert KleinGopal Norbert Klein
X

Gopal Norbert Klein

"Traumaheilung durch Begegnung"

Gopal Norbert Klein ist Heilpraktiker für Psychotherapie und Traumatherapie. 10 Jahre Satsang, Heilung nach nur einem Jahr Traumatherapie.

Gopal sieht in Familiensystemen die vor allem subtilen und damit um so stärker wirkenden Bindungsverluste, die über Generationen völlig unbewusst weitergegeben wurden. Oft zeigt es sich durch innere Abwesenheit und emotionale Kälte. Sein Leben war ein einziger Überlebenskampf. Im Verlaufe seiner Heilung ist er zum Traumatherapeuten geworden. Mit diesen Erfahrungen hilft er Menschen, die fehlende Bindungsfähigkeit wieder selber zu erfahren.

Götz WittnebenGötz Wittneben
X

Götz Wittneben

"Wir waren niemals verkehrt"

Götz Wittneben arbeitet als Moderator bei Neue Horizonte TV und führt Beratungen und Hypnosen durch, die zum Ziel haben, die Erwachsenen von ihrem kindlichen Irrtum zu befreien. „Wir waren nie verkehrt!“ heißt darum auch sein jüngstes Lied.

Als jüngstes von 7 Kindern wurde Götz Wittneben von seinem Vater, der 1912 geboren und Stabsarzt im zweiten Weltkrieg war, noch mit dem Rohrstock erzogen. Die aus diesen Erfahrungen entwickelten Glaubenssätze „“Ich bin nicht gut genug“, „Ich bin so wie ich bin, nicht liebenswert“ und „Macht ist IMMER Machtmissbrauch“ begleiteten ihn lange Zeit und wirkten sich entsprechend auf sein Leben aus. In diesem Gespräch geht es darum zu verstehen, wie Glaubenssätze entstehen, welchen Nutzen sie hatten und wie wir sie auflösen können.

Ingrid Meyer-LegrandIngrid Meyer-Legrand
X

Ingrid Meyer-Legrand

"Die Kraft der Kriegsenkel"

Ingrid Meyer-Legrand ist selbstständige Therapeutin, Supervisorin, Coach und Buchautorin.

In ihrem Buch „Die Kraft der Kriegsenkel“ legt sie den Fokus auf die besonderen Fähigkeiten und Potenziale dieser Generation – nicht nur für diese selbst, sondern für die gesamte Gesellschaft.
Ingrid Meyer-Legrand nennt Biografie-Arbeit als wichtiges Werkzeug für die Kriegsenkel-Generation, damit diese auf ihrer oft lebenslangen Suche endlich bei sich selbst ankommen kann.
Iris HammermeisterIris Hammermeister
X

Iris Hammermeister

"Wie Du mit Deinem stimmlichen Ausdruck alte Wunden heilen kannst"

Iris Hammermeisterin ist Contra-Altistin, Gesangspädagogin, Improvisationskünstlerin, Trauma- und Systemtherapeutin

Als Kriegsenkel hat sie jahrelang in der transgenerationalen Traumaweitergabe geforscht und dabei untersucht, welche Auswirkungen diese auf unsere Stimme hat.

Kim FohlensteinKim Fohlenstein
X

Kim Fohlenstein

"Ahnenmedizin - sie berührt Generationen"

Kim Fohlenstein besitzt jahrelange Erfahrungen als Heilpraktikerin, Aufstellerin und systemischer Coach.

Die Berührung mit schamanischer Heilkunst und ihre Forschung zu archaischen Wunden erlaubten ihr, die Ahnenmedizin zu kreieren. Ahnenaufstellungen und Seelenhomöopathie sind wichtige Werkzeuge ihrer heutigen Tätigkeit, Gefühle sind ihr Hauptarbeitsfeld. Deshalb heißt ihr Buch „Unsere Gefühle kennen keine Zeit“.

Kim lebt und arbeitet heute vorrangig in der Bretagne, bietet jedoch auch in Deutschland Workshops und Weiterbildungen an.

Maria BachmannMaria Bachmann
X

Maria Bachmann

"Du weißt ja gar nicht, wie gut Du es hast. Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben"

Maria Bachmann ist Schauspielerin, Autorin und Coach und ist in zahlreichen Kino- und Filmproduktionen zu sehen.

In unserem Gespräch erzählt uns Maria Bachmann von ihrem Buch „Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast – von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben,“ von den Gefühlen und Prägungen der gesamten Nachkriegsgeneration. Sie beschreibt ihren persönlichen Weg in ein selbstbestimmtes Leben.Und noch mehr: sie hat Frieden mit ihrer Vergangenheit gefunden und gibt ihre Erfahrungen weiter. Ein inspirierendes Gespräch über die gelungene Befreiung der Lebensenergie.

Marvin AlbergMarvin Alberg
X

Marvin Alberg

"Entlastung durch die richtigen Frequenzen"

Marvin Alberg ist ein Kriegsurenkel. Nach einer schweren Kindheit interessierte er sich schon früh für die Grenzthemen der Welt und entdeckte bereits im jungen Alter den therapeutischen Wert des Unterbewusstseins.

Wie wirken die verschiedenen Frequenzen auf uns und wie können wir sie effektiv nutzen, um unsere mentalen Fähigkeiten zu stärken und unser Leben positiv zu beeinflussen.

Mechthild R. von Scheurl-DefersdorfMechthild R. von Scheurl-Defersdorf
X

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf

"Die heilsame Kraft der Sprache"

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf ist Sprachwissenschaftlerin. Sie hat das LINGVA ETERNA® Sprach- und Kommunikationskonzept begründet und leitet das gleichnamige Institut mit Sitz in Erlangen. Sie hat die heilsame Kraft der Sprache erkannt und lenkt den Blick auf die Struktur der Sprache: Die Grauen der Kriegszeit finden sich noch immer in der Alltagssprache im Wortschatz, im Satzbau und in der Grammatik wieder. Der bewusste Umgang mit der Sprache befreit Kriegsenkel und -urenkel nachhaltig von diesen alten Mustern und befähigt sie, ihre Ziele im Leben zu erreichen.

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf gibt Seminare im In- und Ausland und ist Autorin zahlreicher Bücher und Kartensätze. Ganz neu ist bei Herder erschienen: „Ein lautes Ja zum Leben sagen. Zufrieden werden mit bewusster Sprache“.

Olga BajramiOlga Bajrami
X

Olga Bajrami

"Die Schicksalsfäden der Frauen - Wie die Kraft Deiner Ahnen auf Dein Leben wirkt"

Olga Bajrami ist eine Bewahrerin des weiblichen Wissens, Gründerin und spirituelle Lehrerin des Entfaltungswegs 7 Woman Wings.

Prof. Dr. Franz RuppertProf. Dr. Franz Ruppert
X

Prof. Dr. Franz Ruppert

"Was die menschliche Psyche traumatisiert und wie sie wieder ganz werden kann"

Prof. Dr. Franz Ruppert hat die Identitätsorientierte Psychotraumatherapie (IoPT) entwickelt und bietet im In- und Ausland Seminare mit der daraus abgeleiteten Anliegenmethode an. Er ist Autor zahlreicher Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden.

Darüber sprechen wir:
Die Auswirkungen der grauenvollen Erlebnisse der Kriegs-und Nachkriegszeit haben ihre Spuren in so gut wie allen Menschen hinterlassen. Die wunderbare Botschaft von Prof. Ruppert ist: wir können die persönlichen Störungen in unserer traumatisierten Gesellschaft überwinden. Lass Dich von seinen Mut machenden Anregungen inspirieren, die eigenen Überlebensstrategien zu erkennen und dich von ihnen zu befreien.

Raik GarveRaik Garve
X

Raik Garve

"Biologische Auswirkungen von Traumata auf Psyche und Körper"

Raik Garve ist seit 2005 Gesundheitslehrer und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum gehaltenen Vorträgen, Seminare und Webinare vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin.

Rainer FrankeRainer Franke
X

Rainer Franke

"Wie du selbst eigene negative bzw. belastende Gefühle dauerhaft auflösen kannst."

Rainer Franke ist Dipl.-Psychologe und Experte für Energetische Psychologie.

Er ist Begründer der „MET-Klopftherapie“, mit der man belastende Gefühle (z. B. Ängste, Trauer, Ärger, Schuldgefühle, Traumata usw.) dauerhaft auflösen kann. Die MET-Technik hat er bereits in zahlreichen Live Fernsehauftritten u.a. SternTV, Planetopia, J. B. Kerner uvm. demonstriert & deren Wirkung eindrucksvoll bewiesen

Sabine LückSabine Lück
X

Sabine Lück

"Wie wir schicksalshafte Verflechtungen mit unseren Ahnen lösen können"

Sabine Lück ist Psychotherapeutin, Ausbilderin, Referentin, Autorin und Spieleentwicklerin.

Als Kind einer im Krieg geflüchteten Mutter und einem Vater, dessen Familie bereits zu Kaiserzeiten nach Afrika auswanderte, fühlt sich die Expertin für Ahnen, auch persönlich eng mit dem Thema Kriegsenkel verbunden. Zusammen mit ihrer Kollegin Ingrid Alexander entwickelte sie bereits 1994 ihr transgeneratives Behandlungskonzept Generation-Code®.Gemeinsam leiten sie das Institut für Transgenerative Prozesse und bieten hier zertifizierte Weiterbildungen in Systemischer Therapie an.

Eine Aufklärung und vor allem auch die Aussicht auf mögliche Unterstützung und Auflösung dieser schicksalshaften Verflechtungen, können Menschen dabei helfen, sich auf ihren individuellen Weg der Befreiung von kindlichen Treueverträgen und Verwechslungen mit aktuellen Lebenssituationen und Personen zu machen. Sie übertragen dann nicht mehr ihre ungelösten Themen auf Partner, Kinder oder Freunde und können ihr eigenes Potential für sich und ihren Lebensweg nutzen.

Sebastian HeinzelSebastian Heinzel
X

Sebastian Heinzel

"Der Krieg in mir"

Sebastian Heinzel ist Filmemacher und Buchautor von „Der Krieg in mir“
Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt dem Weg, den sein Großvater von Deutschland nach Weißrussland ging.

Was er herausgefunden hat und in einem Film verarbeitet hat, kann viele Menschen ermutigen, sich ebenfalls auf die Suche nach den Erfahrungen seiner Ahnen zu machen. In diesem Interview erzählt uns Sebastian Heinzel von seiner Arbeit, seinen Begegnungen und seinem heilsamen Weg.

Sharan GärtnerSharan Gärtner
X

Sharan Gärtner

"Vater Hunger - Vater Kraft; die seelischen Trümmer zwischen Väter und Söhne"

Sharan Thomas Gärtner bietet Männer-Jahrestrainings, Seminare, Einzelcoachings für Männer und Arbeit mit dem Inneren Kind für erfüllende Beziehungen an.

Für viele Männer ist der Vater der große Unbekannte geblieben – sie verbinden mit ihm Abwesenheit, Leere, Bedrohung, Flucht oder Mißbrauch. Wer aber mit seinem Vater auf Kriegsfuß steht, steht mit seiner Männlichkeit auf Kriegsfuß. Wir sprechen darüber, wie Männer die Beziehung zu ihrem Vater klären können und welch enorme Kraft dabei frei werden kann.

Stefan LimmerStefan Limmer
X

Stefan Limmer

"Mit den Ahnen zu ungeahnter Kraft und innerer Freiheit"

Stefan Limmer ist Heilpraktiker, schamanischer Coach, Seminarleiter und Buchautor, sowie Leiter des Ausbildungszentrums Schamanenpfad.

Ein Großteil dessen, was uns heute als Mensch mit unserer Persönlichkeit, unseren Vorlieben und Abneigungen ausmacht, hat seinen Ursprung in unserer Herkunft. Sowohl unsere Gene, aber auch die Gefühle, Stimmungen, Konflikte und Überzeugungen unserer Eltern und unserer Vorfahren, prägen uns einerseits im positiven kraftvollen Sinne, aber auch in Form von negativen, blockierenden, meist unbewussten Mustern. Die Kriegserfahrungen spielen hier natürliche eine wesentliche, prägende Rolle. Mit dem Prozess „Versöhnung mit den Ahnen“ können wir uns aus allen alten, blockierenden, traumatischen Mustern befreien und so innere Freiheit, Gelassenheit, Gesundheit und Frieden finden.

Stephan K. NiederwieserStephan K. Niederwieser
X

Stephan K. Niederwieser

"Trauma und die Rolle der Scham"

Stephan Konrad Niederwieser arbeitet in eigener Praxis in Berlin. Für seine Traumatherapie nutzt er Elemente aus Hakomi, IoPT, NARM, Somatic Experiencing, ISP und DARe. Er ist Autor zweier Bücher und hat eine eigene Methode des „Heilschreibens“ entwickelt.

Kinder von kriegstraumatisierten Eltern haben oft begrenzende Botschaften bekommen: „Sei nicht so laut! Sei nicht so aggressiv! Was sollen die Nachbarn denken!“ Der Ausdruck unserer Lebenskraft fand oft wenig Wertschätzung, wurde ignoriert oder gar abgelehnt. Scham ist das Werkzeug, mit dessen Hilfe wir unsere Kraft unterdrücken.

 

Susanne HühnSusanne Hühn
X

Susanne Hühn

"Das innere Kind von der Last befreien"

Susanne Hühn ist staatl. anerk. Physiotherapeutin, Seminarleiterin und Autorin. Ihr Schwerpunkt ist die Heilung des Inneren Kindes.

Susanne erklärt uns, dass die Vergangenheit nicht vergangen ist, solange die grundlegenden Bedürfnisse und Angstgefühle des Kindes nicht ernst genommen werden. Die „inneren Kinder“ vieler heutiger Erwachsener tragen noch die Lasten ihrer Eltern und auch Großeltern. Das gut funktionierend Überlebens-Selbst täuscht sehr oft darüber weg, dass das innere Kind noch immer leidet und nicht gehört wird.

Sie erinnert uns ans unsere Aufgabe, die Altlasten aufzuräumen, damit es endlich gut ist.

Sven RohdeSven Rohde
X

Sven Rohde

"In der Gegenwart ankommen"

Sven Rohde ist Coach, Autor und Vorstandsmitglied des Kriegsenkel e.V. Er leitet Seminare für Kriegsenkel sowie für autobiografisches Schreiben.

Was uns Kriegsenkel blockiert, sind Strategien und Glaubenssätze, die im Krieg das Überleben sicherten. Wenn wir sie aufdecken und überwinden, bekommen wir Zugang zu Energien und Fähigkeiten, mit denen wir eine neue Freiheit gestalten können.

 

Tim VogtTim Vogt
X

Tim Vogt

"Wie ich als Kriegs-Urenkel in meine Mitte finde"

Tim Vogt ist Musiker und kreiert tiefgreifende Musik in 432Hz Schwingungsfrequenz, welche eine emotionale und energetische Tiefe hat.

Tim hat in den letzten Jahren entdeckt, dass gerade Generationen übergreifend viele Themen in unserem Energie- aber auch Körpersystem stecken können. Um sein volles Potential zu entfalten ist es wichtig auch diese „nicht eigenen Themen“ zu entdecken und aufzulösen. Die Musik ist ein Schlüssel zum Inneren und unterstützt dabei, Themen und Blockaden besser lösen zu können.

Bonus-Material zum Kongresspaket

Stammbaum "Starke Wurzeln" (Sabine Lück)
"Das Leiden der Kriegsenkel und Kriegsurenkel auflösen", E-book, 72 Seiten (Dieter Bischop)
"Stärke Deine Wurzeln" E-Book von Olga Bajrami. 54 Seiten
"Die Kraft der Sprache" - ein Textbeitrag von Mechthild von Scheurl-Defersdorf
"Das Trauma von der Seele schreiben", Kurzanleitung (Stephan K. Niederwieser
"Tore des Seins", Musik zum Träumen, Meditieren, Entspannen (Tim Vogt)
Meditation zum Inneren Kind (Susanne Hühn)
Gutscheine verschiedener Genetic-Healing-Anwender
bonus-ebook-wurzeln-starken

E-Book: "Stärke Deine Wurzeln" von Olga Bajrami, 54 Seiten

Kongresspaket-Bonusmaterial-Stammbaum-Bild

Stammbaum "Starke Wurzeln" (Sabine Lück)
Bild zum Ausdrucken

bonus-ebook-kriegsenkel-leiden-aufloesen-dieter-bischop

E-book: "Das Leiden der Kriegsenkel und Urenkel auflösen, 72 Seiten (Dieter Bischop)

bonus-meditationsmusik-buddha-code-kriegsenkel

Tore des Seins, 45 min
Meditationsmusik auf 432 Hz (Tim Vogt)

bonus-ebook-kriegsenkel-die-heilsame-sprache

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf:
"Die heilsame Kraft der Sprache"
- ein Artikel anlässlich des 1. Kriegsenkel-Kongresses, 6 Seiten

bonus-ebook-kriegsenkel-trauma-schreiben-niederwieser

Stephan Konrad Niederwieser:
"Kriegsenkel- Das Trauma von der Seele schreiben"
eine Kurzanleitung für eine Methode zur Selbstheilung

bonus-gutschein-kriegsenkel-genetic-healing

Mehrere Gutscheine verschiedener Genetic-Healing-Anwender, bundesweit

 Möchtest Du ...

verstehen, wie das Leid Deiner Ahnen noch in Dir wirkt?
bedrückende Gefühlen und negative Glaubenssätzen auflösen?
Dich aus traumatischen Verstrickungen befreien?
Dich selbst besser verstehen?
die Ursache Deiner diffusen Symptome entschlüsseln?
mehr Leichtigkeit und Freude in Dein Leben bringen?
aus dem Überlebensmodus aussteigen und in Fülle leben?

Dann werden Dich die Interviews dabei unterstützen

Erhalte Dein Kongresspaket
auf Wertschätzungs-Basis (ab 85 Euro)

🍀  🍀 🍀

Mit dem Kauf des Kongresspaketes
unterstützt Du das Projekt "Kriegsenkel-Kongress"
Wir danken Dir von Herzen. ❤️ 

Titelbild Website_800x400
Scroll to Top